​Ein pH perfekter Pool

​Ein pH perfekter Pool

Ein pH perfekter Pool

Ob Sie bereits einen schönen privaten Pool genießen oder von einem eigenen Pool träumen, wahrscheinlich haben Sie schon einmal vom pH-Wert gehört, der eine wichtige Rolle für die Qualität Ihres Poolwassers spielt. Aber was ist der pH-Wert? Warum und wie messe ich ihn, oder was kann schief gehen, wenn wir uns überhaupt nicht darum kümmern? So viele Fragen...
In diesem Blog möchten wir Sie darüber informieren, wie wichtig es ist, einen optimalen pH-Wert in Ihrem kostbaren Pool zu erhalten. Egal, ob es sich um ein billiges aufblasbares Schwimmbecken oder ein Infinity-Pool handelt, die Beibehaltung eines perfekten pH-Wertes wird Ihnen, Ihrer Ausrüstung und der Desinfektion zugute kommen.

Was ist der pH-Wert und warum ist er für meinen Pool wichtig?
PH ist eine häufig verwendete Skala zur Anzeige des Säure- oder Basengehalts einer Flüssigkeit. Der PH-Wert wird in einer ganzen Reihe von industriellen und chemischen Anwendungen gemessen und überwacht. Heute werden wir nur über den pH-Wert im Zusammenhang mit Schwimmbädern sprechen. Es gibt mehr als genug zu diesem Thema zu sagen. Wenn Sie mehr über den pH-Wert und seine Geschichte erfahren möchten, klicken Sie hier.
Die pH-Skala reicht von 0 bis 14 und 7 ist das, was man als pH-neutral bezeichnet. Alles unter 7 ist sauer und alles über 7 wird als basisch bezeichnet. Für Poolbesitzer ist sie der wichtigste Wert, den es zu überwachen und zu regulieren gilt. Wenn es an der Zeit ist, Chlor zu dosieren, erhalten Sie eine visuelle Anzeige, und der Pool beginnt zu veralgen und grün zu werden. Wenn Ihr pH-Wert aus dem Gleichgewicht gerät, erhalten Sie überhaupt keinen visuellen Alarm oder Warnung. Er ist absolut unsichtbar, bis es zu spät ist.
Wir müssen den pH-Wert unseres Pools auf einem Sollwert von etwa pH 7,2 halten. Bei diesem spezifischen Sollwert ist das Wasser ideal für unsere Haut, reizt Ihre Augen nicht und beeinträchtigt Ihre Atmung nicht. Chlor steht auch in Wechselwirkung mit dem pH-Wert, bei diesem Sollwert sind wir sicher, dass das Chlor unter optimalen Bedingungen arbeiten kann. Es könnte Konsequenzen haben, wenn Sie Ihren pH-Wert zu lange vernachlässigen. Wir erzählen Ihnen mehr darüber im Rest unseres Blogs.

Wie messe ich den pH-Wert meines Schwimmbeckens?
Es ist das Jahr 2020, wir sind bereits ein paar Jahrzehnte im digitalen Zeitalter. Hören Sie auf, den pH-Wert mit Flüssigkeiten oder pH-Teststreifen zu messen. Diese sind in Ordnung, um Ihnen einen allgemeinen Hinweis auf den pH-Wert zu geben, aber ihnen fehlt jegliche Präzision. Denken Sie daran, dass die pH-Skala um den Faktor 10 geht. Das bedeutet, dass pH 6 10x saurer ist als pH 7, und pH 5 ist 100x saurer als pH 7. Und so weiter und so fort.

Ein digitales PH-Messgerät misst den pH-Wert Ihres Schwimmbeckens, genau und innerhalb von Sekunden. Heute können Sie ein zuverlässiges pH-Messgerät bekommen, ohne viel Geld auszugeben. Eigentlich können Sie es sogar gleich hier auf unserer Website bestellen. Aber genug mit der Eigenwerbung, lassen Sie uns unsere Geschichte fortsetzen.

Wie funktioniert ein pH-Messgerät?
PH-Messgeräte und pH-Elektroden haben beide eine empfindliche poröse Glaselektrode. Diese Elektrode ist mit einer Flüssigkeit gefüllt, die auf den pH-Wert des Wassers reagiert, mit dem sie in Kontakt kommt. Im Inneren der pH-Elektrode befindet sich eine zweite Kammer mit der gleichen Flüssigkeit. Diese Flüssigkeit kommt jedoch nicht mit Wasser oder Luft in Kontakt und bleibt stabiler. Die Elektronik des pH-Messgeräts misst die Spannungsdifferenz zwischen den beiden Kammern und setzt sie in einen pH-Wert um.

Was kann passieren, wenn mein pH-Wert über einen längeren Zeitraum zu niedrig oder zu hoch ist?
Vieles kann und wird schief gehen, wenn Sie Ihren pH-Wert zu lange vernachlässigen. Vielleicht haben Sie sich verkalkuliert und zu viel pH-Korrektor verwendet, oder vielleicht ist Ihr automatisches Dosiersystem ausgefallen. Was auch immer der Grund sein mag, es könnte ernsthafte Auswirkungen auf Ihre persönliche Gesundheit und die Ihrer Geräte haben.
Ihre Haut mag Wasser mit einem pH-Wert um 7, alles, was zu hoch oder zu niedrig ist, kann zu Reizungen der Haut, der Augen und sogar der Atemwege führen. Bitte geraten Sie nicht in Panik, sprudelndes Wasser hat einen pH-Wert von etwa 4, das ist 10.000 Mal säurehaltiger als pH 7. Sie können es gefahrlos trinken, Sie könnten sogar für kurze Zeit darin schwimmen, aber ich vermute, dass Ihre Augen die ersten sein werden, die Ihnen sagen, dass etwas nicht stimmt. Gehen Sie kein Risiko ein, denken Sie an Kinder oder Menschen mit empfindlicher Haut. Messen, überwachen und regulieren Sie Ihren pH-Wert und achten Sie auf die Gesundheit Ihrer Badegäste.
Aber es könnte noch schlimmer werden. Ihre teure Schwimmbadausrüstung könnte dauerhaft beschädigt werden, wenn Sie sich nicht um Ihren Pool kümmern. Es könnte die Gleitringdichtung Ihrer Pumpe beschädigen. Eine gebrochene Gleitringdichtung, kann den Motor Ihrer Pumpe zerstören und möglicherweise sogar Ihren Technikraum überfluten. Sie hat auch Auswirkungen auf die Farbe Ihrer schönen Schwimmbadauskleidung, Fliesen oder Fiberglas. Sie könnte die Farbe ausbleichen und irreparable Schäden verursachen. Ist in Ihrem Pool eine teure automatische Dosiermaschine oder Salzelektrolyse installiert? Verlassen Sie sich nicht nur auf Ihre Sensoren und messen Sie von Zeit zu Zeit manuell. Eine defekte pH-Sonde zeigt zum Beispiel einen pH-Wert von 7 an. Wenn Sie nicht manuell messen, dauert es lange, bis Sie dies herausfinden. Manchmal, vielleicht sogar zu lange.
Wie kann ich meinen pH-Wert senken oder erhöhen?
Nachdem Sie Ihren pH-Wert gemessen haben, müssen Sie den pH-Wert in Richtung des optimalen Sollwerts erhöhen oder senken. Glücklicherweise haben Sie nur 2 Möglichkeiten, die allgemein als pH-Plus und pH-Minus bezeichnet werden.
In 90% der Welt haben Pools die Tendenz, ihren pH-Wert mit der Zeit zu erhöhen. Um diesem Effekt entgegenzuwirken, müssen wir pH-Minus dosieren. PH-Minus senkt den pH-Wert Ihres Pools und kann sowohl in granulierter als auch in flüssiger Form gekauft werden. Seien Sie vorsichtig, dies ist eine Substanz auf Säurebasis, die schwere Verbrennungen oder Schäden an Ihren Atemwegen verursachen kann. Verwenden Sie es immer in einem gut belüfteten Raum und bewahren Sie es sicher außerhalb der Reichweite von Kindern auf. Lesen Sie die Anweisungen sorgfältig durch, wenn Sie pH-Einstellungen manuell vornehmen. Wenn Sie ein automatisches pH-Dosiersystem verwenden, seien Sie vorsichtig, wenn Sie die Schläuche und die pH-Dosen austauschen.
Sie verwenden ph-Plus, wenn Sie den pH-Wert Ihres Schwimmbeckens erhöhen wollen. pH-Plus ist seltener, aber meist in granulierter Form zu finden. Normalerweise sehen wir die Nachfrage nach pH plus in Regionen mit saurem Regen, Kiefernwäldern oder in mit Grundwasser gefüllten Becken.

Manuelle pH-Dosierung
Wir haben bereits beschrieben, was Sie benötigen, um Ihren pH-Wert einzustellen. Falls Sie es vergessen haben oder einfach direkt zu diesem Abschnitt hinuntergeblättert haben, können Sie es noch einmal wiederholen: ein pH-Messgerät, pH-plus oder pH-minus. Das ist alles.
Wenn Sie manuell dosieren, müssen Sie natürlich regelmäßig den pH-Wert Ihres Geräts sorgfältig überwachen. Verwenden Sie ein gut kalibriertes pH-Messgerät oder eine pH-Elektrode, nehmen Sie eine Probe Ihres Schwimmbadwassers und messen Sie, bis die Messung völlig stabil geworden ist. Jetzt kennen Sie den pH-Wert Ihres Schwimmbeckens, und Sie können die Chemikalien entsprechend hinzufügen. Auf der Rückseite Ihrer Chemikalien finden Sie die für die richtige Dosierung erforderlichen Informationen. Gießen Sie niemals alles an der gleichen Stelle aus, gehen Sie um den Pool herum und versuchen Sie, mit einer Poolbürste oder einem Poolnetz zu mischen. Versuchen Sie, nicht zu überdosieren, und gehen Sie immer in kleinen Schritten. Verwenden Sie nie eine komplette Flasche auf einmal, dies könnte Ihre Pumpe und Ihren Filter beschädigen, wenn es zu konzentriert durchgeht.
Wie oft sollte ich den pH-Wert meines Schwimmbeckens messen? Wenn Sie Ihren Pool manuell dosieren, müssen Sie den pH-Wert mindestens einmal pro Woche überprüfen. Wenn Sie häufig baden und Ihren Pool aktiv nutzen, messen Sie täglich. Der pH-Wert Ihres Schwimmbeckens kann von Tag zu Tag stark schwanken, je nach Anzahl der Badegäste, Badezeit und Temperatur.
Automatische pH-Dosierung
Wenn Sie einen kürzlich gekauften Bodeneinbaubecken haben, besteht eine gute Chance, dass Sie über ein vollständig automatisiertes Dosiersystem für Schwimmbecken verfügen. Automatische Dosiersysteme sind auf dem Vormarsch, sie sind in den letzten zehn Jahren erschwinglicher und zuverlässiger geworden. Am wichtigsten ist, dass sie viel zusätzliche Arbeit und Sorgen abnehmen. Jetzt müssen Sie nicht mehr jeden Tag messen, und Sie müssen nicht mehr mit unangenehmen Chemikalien in Kontakt kommen.
Die automatische pH-Dosierung erfolgt in der Regel durch Einspritzen des pH-Wertes direkt in die Rohrleitungen des Schwimmbeckens. Das Schwimmbadwasser wird durch eine pH-Elektrode überwacht, die eine kleine pH-Dosierpumpe automatisch ein- oder ausschaltet. Stellen Sie einfach sicher, dass die pH-Elektrode kalibriert und der pH-Kanister gefüllt ist. Die neueste Generation der automatischen Dosiersysteme für Schwimmbäder verfügt sogar über eine Option, mit der Sie informiert werden können, wenn Ihr pH-Kanister bald leer ist. Es wäre immer noch ratsam, von Zeit zu Zeit manuell zu messen. Ihre pH-Elektrode hält nur wenige Saisons und kann ziemlich schnell beschädigt werden, wenn sie nicht richtig gepflegt wird.

Kalibrieren Sie Ihr pH-Messgerät und Ihre pH-Elektrode regelmässig
Wir haben es bereits erwähnt, ein pH-Messgerät oder eine pH-Elektrode, die nicht kalibriert ist, ist im Grunde wertlos. Ein schlechter pH-Wert kann ernsthafte Gesundheitsschäden bei Ihren Badegästen verursachen und teure Schwimmbadausrüstung ruinieren.
Wir müssen unser pH-Messgerät kalibrieren, weil die Referenzlösung im pH-Messgerät ihren Wert mit der Zeit ändert. Dies wird dazu führen, dass unsere pH-Messungen ungenau sind. Wie können wir also unser pH-Messgerät wieder genau machen? Sie haben es erraten, wir kalibrieren es.
Wir empfehlen Ihnen, nur frische pH-Kalibrierlösung zu verwenden. Überprüfen Sie das Mindesthaltbarkeitsdatum und vergewissern Sie sich, dass es richtig gelagert und der Deckel fest verschlossen wurde. Mit zunehmendem Alter oder wenn es der Luft ausgesetzt wird, wird es weniger genau. 
Woher wissen Sie, wann Sie Ihr PH-Messgerät kalibrieren müssen? Es gibt nur 1 einfache Methode, die ich empfehle. Holen Sie eine Flasche frischen pH-Kalibrierpuffer, z.B. pH 4, stellen Sie Ihr pH-Messgerät in die Kalibrierlösung und messen Sie den pH-Wert. Wenn Sie nicht genau 4 messen, müssen Sie Ihr pH-Messgerät kalibrieren.
Wenn wir ein pH-Messgerät kalibrieren, sagen wir der Software genau, wo ein bestimmter pH-Sollwert liegt. Wenn wir z.B. eine pH-Kalibrierlösung von pH 4 verwenden, protokolliert die Software diesen Punkt in ihrem Speicher und wird nun neu kalibriert. Die meisten modernen digitalen pH-Messgeräte verfügen über eine automatische Kalibrierung. Diese Funktion macht es Ihnen leicht, sie erkennt automatisch den richtigen pH-Puffer, den Sie verwenden, und kalibriert sich selbst. Für eine erhöhte Genauigkeit können Sie immer auf 2 Punkte kalibrieren. Wir empfehlen, entweder pH 4 und pH 7 oder pH 7 und pH 10 zu verwenden.
Ein weiterer Grund, warum wir Ihnen empfehlen, häufig zu kalibrieren, ist, dass es Ihnen viel über die Gesundheit Ihres PH-Messgerätes sagt. Es ist ein guter Hinweis darauf, dass es an der Zeit ist, die pH-Elektrode auszutauschen oder ein neues pH-Messgerät zu kaufen.

Lagern Sie Ihr pH-Messgerät richtig und sorgen Sie dafür, dass es länger hält
Haben Sie jemals die kleine Flasche bemerkt, die mit einer Lösung gefüllt ist, die den Glassensor Ihrer neuen pH-Elektrode schützt? Oder haben Sie jemals einige Tropfen oder Flüssigkeit in der Schutzkappe Ihres neuen pH-Messgerätes bemerkt? Es handelt sich um eine flüssige, sogenannte KCl-Lagerlösung, die speziell zur Aufbewahrung von pH-Messgeräten und pH-Elektrode bestimmt ist. (Wenn Sie auch eine ORP-Elektrode verwenden, empfehlen wir, diese genau so zu lagern wie ihre pH-Elektroden)
KCl-Speicherlösung ist fast eine magische Lösung, die Ihr pH-Messgerät oder Ihre pH-Elektrode in einem fantastischen Zustand hält. Es ist tatsächlich (fast) die gleiche Flüssigkeit wie die Flüssigkeit, die Sie in Ihrem pH-Messgerät vorfinden. Zunächst einmal schützt sie Ihr pH-Messgerät oder Ihre pH-Elektrode vor dem Austrocknen. Neben der Schwerkraft ist Luft der grösste Feind Ihrer pH-Elektroden. Wenn die Elektrode längere Zeit der Luft ausgesetzt ist oder ganz austrocknet, haben Sie bleibende Schäden verursacht. Deshalb werden neue pH-Messgeräte und pH-Elektroden immer mit einer Schutzkappe geliefert, die in der Regel bereits mit KCl-Lagerlösung gefüllt ist.
Diese magische Flüssigkeit schützt sie nicht nur vor dem Austrocknen, sondern lädt auch die Flüssigkeit in Ihrem pH-Messgerät wieder auf. Ja, wenn Sie das richtig abgelesen haben, gibt es Ihrer Elektrode einen wichtigen Saft zurück. Dadurch misst sie genau und länger.
Deshalb ist es wichtig, die Schutzkappe sowohl Ihres PH-Messgerätes als auch der pH-Elektrode immer dann zu verwenden, wenn Sie das Gerät nicht benutzen. Achten Sie bei der pH-Elektrode darauf, dass Sie die Flasche so füllen, dass die Elektrode vollständig eingetaucht ist. Für das pH-Messgerät tauchen Sie es entweder eine Sekunde lang direkt in die Lösung oder geben Sie einige Tropfen auf die Kappe.
Tipp: Wenn Ihr pH-Messgerät das Ende seiner Lebensdauer erreicht hat? Versuchen Sie, es für 48h in KCl-Lagerlösung zu tränken. Es ist nicht garantiert, dass es in allen Fällen funktioniert, aber es könnten ein paar zusätzliche Messungen aus Ihrem pH-Messgerät herauskommen.

Wenn Sie sorgfältig lesen, werden Sie belohnt.
Diese Geschichte neigt sich also dem Ende zu. Wir hoffen, Sie haben mehr darüber erfahren, warum und wie wichtig es ist, sich um Ihren Pool zu kümmern. Der pH-Wert ist unsichtbar und Unfälle passieren. Erinnern Sie sich an die Grundlagen, und Sie werden sich an gesundem Poolwasser erfreuen und das Beste aus ihm herausholen. Messen Sie von Zeit zu Zeit manuell, halten Sie Ihre Instrumente kalibriert und bewahren Sie sie korrekt auf. Für die Leser, die es bis hierher geschafft haben, möchte ich Ihnen danken und Sie mit einem Rabattcode von 10% belohnen. Diesen können Sie verwenden: PHPERFECT10 Code während der Kaufabwicklung und beanspruchen Sie Ihren Rabatt. Wir werden bald mit einem weiteren Blog zurückkommen, bis dahin halten Sie Ihren Pool pH perfekt.