Mehr über pH-Elektrode

Mehr über pH-Elektrode

Die pH-Elektrode oder pH-Sonde ist ein sehr empfindliches Instrument zur Messung des pH-Wertes einer Flüssigkeit. Die Elektrode wird normalerweise aus Glas oder Polykarbonat hergestellt. Im Inneren der pH-Elektrode befindet sich eine spezielle Referenzflüssigkeit. Wenn die poröse Lithium-Glasspitze mit einer Flüssigkeit in Kontakt kommt, findet ein Ionenaustausch statt. Dieser Ionenaustausch wird in einer Spannung gemessen, und diese Spannung wird in einen pH-Messwert übersetzt. Eine pH-Elektrode oder pH-Sonde wird normalerweise immer an ein PH-Messgerät oder einen pH-Monitor angeschlossen. Es ist die pH-Elektrode, die für die pH-Messung verantwortlich ist

PH-Elektrode
Im Folgenden haben wir weitere Informationen über pH-Elektroden und pH-Sonden gesammelt. Klicken Sie auf den Link, um mehr über pH-Elektroden zu erfahren, wie man pH-Elektroden verwendet und wie man sie pflegt

Erfahren Sie mehr über eine pH-Elektrode. Was ist eine pH-Elektrode? Wie funktioniert eine pH-Elektrode? PH-Elektroden sind empfindliche Instrumente, die mit Sorgfalt behandelt, regelmäßig kalibriert und mit der richtigen Aufbewahrungslösung für pH-Elektroden korrekt gelagert werden müssen

Wie verwenden Sie eine pH-Elektrode? Worauf müssen Sie achten? Weitere Informationen über die Verwendung von pH-Elektroden und wie Sie diese im Allgemeinen pflegen müssen.

Das Kalibrieren Ihrer pH-Elektrode ist sehr wichtig. Weitere Informationen über die Kalibrierung Ihrer pH-Elektrode mit dem richtigen pH-Kalibrierpuffer und einige hilfreiche Kalibriertipps

Alle pH-Elektroden müssen irgendwann ersetzt werden. Genau wie bei Batterien gehen den pH-Elektroden irgendwann die aktive Referenzlösung aus und sie werden langsam weniger genau, bis sie ganz aufhören zu arbeiten. Unsere pH-Elektroden sind mit allen heute auf dem Markt erhältlichen Marken und Herstellern kompatibel. Dank des BNC-Anschlusses sind unsere pH- und Redox-Sonden eine einfache Plug-and-Play-Alternative für Ihre teure pH-Elektrode